Experten-Ratgebertelefon: Ziehen Sie Ihr Auto gut an! Mit Winterreifen sicher durch die kalte Jahreszeit


Das nächste Ratgeber-Telefon mit Experten findet statt am Donnerstag, 29. Oktober 2009, von 10 bis 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 0 90 92 90.

Featurefoto Winterverkehr2

Mit Winterreifen sicher durch die kalte Jahreszeit. H1-Foto: pr.nrw

(pr.nrw) Kaum jemand geht bei Regen, Schnee und Kälte im T-Shirt aus dem Haus. Genauso wenig sollte man bei diesen Wetterverhältnissen mit Sommerreifen unterwegs sein. Sobald das Thermometer unter sieben Grad sinkt, sind Winterreifen gefragt, wenn das Auto in allen Situationen beherrschbar bleiben soll. Und nicht nur der gesunde Menschenverstand, sondern auch die Straßenverkehrsordnung schreiben vor, die Bereifung den Wetterverhältnissen anzupassen. Doch woran erkennt man einen Winterreifen? Ist ein Ganzjahresreifen ebenso geeignet? Und drohen Bußgelder, wenn man ohne Winterreifen unterwegs ist? Alles rund ums Thema erfahren Sie von den Experten der Initiative PRO Winterreifen des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e.V. (DVR), seiner Mitglieder und Partner.

Seine besonderen Eigenschaften erhält ein Winterreifen durch die spezielle Laufflächenmischung und die im Profil eingearbeiteten Lamellen: Die Mischung sorgt dafür, dass das Gummi auch bei tieferen Temperaturen nicht verhärtet und die Lamellen verzahnen den Reifen mit dem Untergrund. So ist der Halt auf der Fahrbahn bei Kälte, Nässe, Glätte und Schnee besser und die Bremswege sind kürzer.

Bei der Wahl eines Winterreifens sollte man unbedingt auf Qualität achten: Reifentests haben gezeigt, dass die Bremswege mit Billigreifen, im Gegensatz zu denen mit Qualitätsreifen deutlich länger sind. Achten Sie beim Kauf neben der Kennzeichnung „M+S“ auf das Schneeflockensymbol. Reifen mit diesem Symbol liegen bei Tests in der Regel im oberen Drittel der Leistungsfähigkeit. Genauso wichtig ist eine ausreichende Profiltiefe: Mindestens vier Millimeter sollten es sein – sonst verschwinden die Lamellen und mit ihnen die Wintereigenschaften des Reifens.

Wo kann ich mich über die Qualität der verschiedenen Reifenprofile informieren? Kann ich meine Winterreifen günstig im Internet bestellen oder sollte ich lieber zum Reifenhändler gehen? Was ist mit meinem Versicherungsschutz, wenn ich mit ungeeigneter Bereifung unterwegs bin? Diese und alle weiteren Fragen zum Thema Winterreifen beantworten Ihnen die Experten unserer Lesertelefonaktion – wie immer kostenfrei und mit Sachverstand:

  • Welf Stankowitz; Referatsleiter Fahrzeugtechnik, Deutscher Verkehrssicherheitsrate e.V. (DVR), Bonn
  • Thorsten Helfen; Prüfingenieur der Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e.V. (KÜS), Losheim am See
  • Detlef Kramp; Referent Motorsport beim Automobil-Club Verkehr Deutschland (ACV), Köln
  • Peter Boecker, Experte für Kfz-Versicherungsfragen, DEVK, Köln
  • Jürgen Bartusch, Techniker PIRELLI-Kundenservice, Breuberg/Odenwald
  • Peter Groß; Leiter Produktmanagement, Vergölst, Hannover
  • Helge Hoffmann, Leiter Test und Technik Pkw-/Llkw-/Off-Road-Reifen, Michelin, Karlsruhe

Rufen Sie an! Donnerstag, den 29. Oktober, von 10 bis 17 Uhr.
Gebührenfreie Hotline: 0800 – 0 90 92 90.

Advertisements
Kategorien: Leseraktionen | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Experten-Ratgebertelefon: Ziehen Sie Ihr Auto gut an! Mit Winterreifen sicher durch die kalte Jahreszeit

  1. Hatte mal ienen blöden unfall wegen den falschen reifen….immer unbedingt auf die richtigen schlappen achten…ganz wichtig!

    lg bianca

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: