Tipp des Tages: Sonntag zum Ötzi


H1-Bild: Archiv LRF/HAT

(red) Das Stadtmuseum Hattingen lädt am morgigen Sonntag, 23. Januar 2011, um 15 Uhr ein zu einer offenen Führung durch die Ausstellung „Ötzi – der Mann aus dem Eis“. Treffpunkt ist das Foyer des Museums

1991, also vor 20 Jahren, entdeckte ein Bergsteigerehepaar einen gefriergetrockneten Leichnam in den Ötztaler Alpen. Der Gletscher gab nach über 5000 Jahren die Leiche eines Mannes frei. Eine Sensation! Denn es handelt sich um die älteste, vollständige erhaltene Mumie der Welt, die seitdem von allen „Ötzi“ genannt wird. Die Mumie liegt jetzt wieder gut gekühlt und hinter dickem Glas geschützt im Bozener Museum. Aber eine detailgetreue und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gefertigte Rekonstruktion des Gletschermannes ist im Stadtmuseum zu sehen. Als lebensechte Figur samt Kleidung und Ausrüstung „erzählt“ Ötzi vom Leben in der Steinzeit.

Bei einem geführten Rundgang erfahren die Besucher u.a. wie sich die jungsteinzeitlichen Menschen ernährten und welche Jagdtechniken sie kannten. Auch werden die Fundumstände und Forschungsergebnisse näher erläutert, um die Frage nach seinem Schicksal zu beantworten. Eintritt inkl. Führung Erwachsene 2 € , Kinder 1 €

Advertisements
Kategorien: Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: