CDU Mitte: Ortsverband will Kunstrasenplatz


(red) Der Vorstand der CDU- Hattingen- Mitte hat in seiner ersten Sitzung des Jahres 2011 die Priorität eines Kunstrasenplatzes auf der Sportanlage „Am Wildhagen“ bekräftigt. Sprecherin Christiane Nicolai: „Ein Kunstrasen, der witterungsunabhängig ganzjährig genutzt werden kann, bietet eine breite Nutzermöglichkeit, und diesen Bedarf einer multifunktionalen Nutzung sieht nicht nur die CDU Hattingen- Mitte.“

Die CDU in einer Presseaussendung vom heutigen Tag: „Nicht nur Sportvereine nutzen diese Sportanlage, sie bietet sich an für den Schulsport von Grund- und Realschule. eiterhin ist dieser Kunstrasenplatz als zentraler Freizeitbereich ein enormes Plus für das Quartier Südstadt, das gerade durch die HWG enorm aufgewertet wird, und nach Meinung der CDU mit einer solchen Sportmöglichkeit weiter an Attraktivität gewinnen würde. Nocolai: „Dazu gehört natürlich auch die Nutzung im Ganztagsbereich durch die Kinder- und Jugendeinrichtungen dort.“

Jetzt regt die CDU Hattingen- Mitte an, ein entsprechendes Nutzungskonzept in der Stadtteilkonferenz zu entwickeln.

Advertisements
Kategorien: Kommunalpolitik | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „CDU Mitte: Ortsverband will Kunstrasenplatz

  1. wolfgang1951

    Da darf der interessierte und informierte Leser ruhigen Gewissens fragen: Was will diese CDU? Wir erinnern uns an die sehr langwierig gelaufene Kunstrasendiskussion im Rat der Stadt Hattingen und in anderen Gremien. Wurden doch zum Schluss die Absprachen, die an dem „runden Tisch“ getroffen wurden, von der CDU-Fraktion samt ihren Koalitionären einfach umgeworfrn.
    Kann man nur so abhaken: Das neue Jahr hat keine neue CDU-Politik gebracht. Man macht weiter wie bisher. Nur sollte die CDU wissen, dass Politik kein Eiertanz ist.

  2. tomsawyer51

    Liebe CDU in Mitte,
    wie schön, dass Sie auch schon da sind. Im vorigen Jahr stand man doch parteienübergreifend im Stadtrat doch schon kurz davor, Kunstrasen in Hattingen, insbesondere am Wildhagen, zu ermöglichen. Stattdessen hat sich u.a. die CDU-Fraktion in letzter Minute in einer oft unterbrochenen Ratssitzung mit den Jamaika-Kollegen auf einen kruden Kompromiß geeinigt, der den Fußballsport in Hattingen um 2 Jahre zurückgeworfen hat. Versuchen Sie doch jetzt bitte nicht, ein Thema zu besetzen, dass Sie vor wenigen Monaten blockierten…..
    #3 von TomSawyer51 , am 27.01.2011 um 22:35

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: