Hattingen: Mit 120.000 Euro gegen Straßenkaries


H1-Bild: Stadt Hattingen

Hattingen/Ruhr. Nach dem Frost kommen die Schlaglöcher, und die haben sich in Hattingen auf den durch den vorangegangenen Winter vorgeschädigten Straßen rasant vermehrt. Doch Abhilfe ist in Sicht, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.

Die schlimmsten Schäden werden seit 14 Tagen von ein bis zwei Kolonnen der Stadt beseitigt. Hauptsächlich allerdings mit Kaltasphalt, der zwar das Loch füllt, aber keine langfristige Lösung verspricht. Das soll bald anders werden, denn von den 150 000 Euro, die im städtischen Etat für Straßenausbesserungen zur Verfügung stehen, sollen, so hat es der Verwaltungsvorstand beschlossen, sofort 120 000 Euro für die Schlaglochbeseitigung eingesetzt werden. Und es stehen noch Aufträge aus dem Vorjahr aus. Zudem ist natürlich zusätzlich das Betriebsamt mit eigenen Kräften unterwegs.

Mit alten Aufträgen, die noch nicht abgearbeitet werden konnten, werden folgende Straßen bearbeitet: Am Isenberg, Auf Drehnhausen, Dorfstraße, In den Höfen, In der Aar, Kohlenstraße, Kreisstraße, Lange Straße.

Von den neuen Aufträgen die bereits ausgeschrieben sind, werden die folgenden Straßen profitieren: Werksstraße, Zum Ludwigstal, Augustastraße, Grünstraße, Am Wasserturm, Am Büchsenschütz, Am Röhr, Hermannstraße, Am Hagen, An der Hunsebeck, Hombergsegge, Pottacker, Nordstraße, Hibbelweg, Oberstüterstraße, Paasstraße, Am Wasserwerk.

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung, Schlaglochradar | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: