Virtuelle Reise ins schottische Hochland


Hattingen/Ruhr. Bergen, Seen und Heide, zwischen Lochs und Bens: Das ehemaligen Königreich Schottland. Ein Diavortrag der vhs Hattingen am Mittwoch, 9.Februar 2011 um 19.30 im Alten Rathaus zeigt die urwüchsige Landschaft. Der Diavortrag zur schottischen Kulturgeschichte kostet 4 Euro an der Abendkasse des Alten Rathauses.

Die visuelle Reise geht von Killiecrankie nach Inverness, vorbei am Tal der Wiskyhersteller. Loch Ness, die Inneren Hebriden, im Norden die Orkney Inseln, wo nach dem Ersten Weltkrieg in Scapa Flow die Deutsche Flotte des Kaisers versenkt wurde, und vieles mehr wird zu sehen sein. Die Geschichte der Schotten bildet eine Historie der Highland Clans, der Kämpfe der Schotten und Engländer, der Blutrache und der ewigen Fehden. Ein Teil der Geschichte ist bekannt aus Romanen von Walter Scott, aber auch in der klassischen Literatur von William Shakespeare (Glamis Castle) oder Friedrich Schiller (Maria Stuart) wird dieses Schottland beschrieben.

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: