AWO: Von Tür zu Tür ist seniorenfreundlich!


H1-Bild: AWO

(red) Der Soziale Reisedienst der AWO möchte mit einem speziellen „Infopaket“ auf seine besonders seniorenfreundlichen Haus- zu- Haus-Reisen aufmerksam machen. Es enthält fast 40 Urlaubsziele und geeignete Hotels in den attraktivsten Regionen Deutschlands, die alle „von Tür zu Tür“ angefahren werden.

Das heißt, es ist alles komplett organisiert, verspricht die AWO. Und vor allem um die Koffer braucht sich der Reiseteilnehmer nicht zu kümmern. Unabhängig davon, ob es nach Norderney, Bad Salzuflen, zum Bodensee oder an die Ostsee geht, immer ist dafür gesorgt, dass das Gepäck von der eigenen Wohnung bis ins Hotelzimmer befördert wird.

Laut AWO stellen auch mitzunehmende Rollatoren in der Regel kein Problem dar, denn es gibt ausreichend Platz in den speziell ausgestatteten AWO-Bussen, die auch über Einstiegshilfen, Navigationssystem und Klimaanlage verfügen. Wer sich über dieses exklusive Fahrtenangebot kostenlos informieren möchte, kann sich telefonisch wenden an die AWO-Hattingen/ Sprockhövel unter 02339/ 916 139.

Advertisements
Kategorien: ENneu - Von Ennepe und Ruhr | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: