Tipp des Tages: Die Seele ernst nehmen


(pen) Mit dem Thema „Die Seele ernst nehmen – Seelsorge in der Rehabilitation“ beschäftigt sich Pastor Uwe Rösner in seinem Vortrag, den er am heutigen Mittwoch, 9. Februar, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus „Alte Johanniskirche“ in Gevelsberg (Uferstr. 3) hält. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe KISS EN-Süd, der Krebsberatungsstelle des Diakonischen Werkes Ennepe- Ruhr/ Hagen sowie der Selbsthilfekontaktstellen Witten/ Wetter/ Herdecke und Hattingen/Sprockhövel.

Rösner widmet sich den existenziellen Fragestellungen, die sich aus einer Krebserkrankung ergeben können. Als Seelsorger ist er an einer Klinik in Bad Oexen tätig und begleitet dort seit fünfzehn Jahren Menschen während ihres Rehabilitationsaufenthaltes. Gefragt ist er dabei unter anderem als einfühlsamer Gesprächspartner, der zuhört und bei der Sinnfindung und Neuorientierung weiterführende Impulse geben kann. Im Anschluss an sein Referat sind die Besucher eingeladen, Fragen zu stellen.

Vor Beginn des Vortrages besteht in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr die Möglichkeit, mit Mitgliedern aus Selbsthilfegruppen ins Gespräch zu kommen und sich über die Selbsthilfearbeit zu informieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe KISS EN-Süd, Tel. 02332/664029.

Advertisements
Kategorien: ENneu - Von Ennepe und Ruhr, Gevelsberg | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: