Wittener Ehrenamtler waren die „Local-Heroes“


H1-Bild: Stadt Witten

(rv) In Anlehnung an die „Local-Heroes“ der Kulturhauptstadt ist Witten in diesem Jahr offizielle Partnerstadt beim Ruhrpott-Karneval „Geierabend“.

Aus diesem Grunde begrüßte das Ensemble bei einer Vorstellung 18 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Witten als Ehrengäste auf Zeche Zollern II/IV. Das Publikum hieß die Gäste aus der Partnerstadt mit geschlossenem Applaus willkommen.

Der Geierabend hatte im Dezember 18 Eintrittskarten gespendet, die an ehrenamtlich tätige Wittenerinnen und Wittener verlost wurden. Die Gewinner kamen in den Genuss eines extra für sie organisierten Empfangs und erfreuten sich an den Gags und Späßen des Ensembles.

Advertisements
Kategorien: ENneu - Von Ennepe und Ruhr, Witten | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: