Hattingen: Kranke Bäume müssen weichen


Hattingen/Ruhr. Fäulnis und Pilze gefährden die Standfestigkeit einiger Bäume entlang Hattinger Straßen. Mitarbeiter des Fachbereiches Stadtbetriebe und Tiefbau werden in dieser Woche die Gefahrenbäume fällen. Betroffen sind fünf Zierkirschen an der Hunsebeck und zwei Ahorn am Weg zum Ehrenmal.

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: