NABU lädt ein: Vortrag zur Naturfotografie


Der Rosenkäfer schillert wie ein Edelstein. H1-Foto: Nabu Hattingen

(red) Das Fotografieren von Motiven aus der Natur ist bei Hobby- und Profifotografen gleichermaßen beliebt. Landschaften, Pflanzen, wilde Tiere stehen als Modelle hoch im Kurs. Ob beim Spaziergang, im Urlaub oder im Garten zufällig entdeckt oder durch aufwändiges und mühsames Pirschen oder tagelanges geduldiges Ansitzen ersessen – Naturmotive berühren fast alle Menschen.

Am Montag, 28. Februar 2011, zeigt Holger Hakenjos, Naturfotograf aus Leidenschaft seine Naturfotografien um 19 Uhr im Bürgertreff Blankenstein (Marktplatz 3-5) bei freiem Eintritt aus den Naturräumen des Ruhrgebiets, der Ostsee und dem Bayerischen Wald. Unter dem Titel “ Lehrjahre eines Naturfotografen“ erzählt er spannende Geschichten und Anekdoten, die er „hinter den Fotos“ erlebte.

Advertisements
Kategorien: Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: