Sprockhövel: Person stürzt 3 Meter in die Tiefe


Diese Diashow benötigt JavaScript.

(ots) – Am heutigen Donnerstagmittag, 10. März 2011, wurde um 13:28 Uhr die Feuerwehr Sprockhövel zum Kreuzungsbereich Hauptstraße/ Mühlenstraße gerufen: Nachdem eine Person aus circa 3m Höhe von einem Vordach gestürzt war und sich schwerste Kopfverletzungen zugezogen hatte, wurde das Eintreffen des ADAC- Rettungshubschraubers „Christoph 8“ aus Lünen erwartet. Für die Landung des Hubschraubers musste der Kreuzungsbereich durch Polizei und Feuerwehr voll gesperrt werden. Der Patient wurde mit dem Hubschrauber in ein Bochumer Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Der Einsatz war um 15:00 Uhr beendet.

Advertisements
Kategorien: ENneu - Von Ennepe und Ruhr, Polizei und Feuerwehr, Sprockhövel | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: