Wanderung am Hexenteich in Oesbern


(red) Oesbern, ein Ortsteil der Stadt Menden, besteht aus wenigen Häusern und Gehöften und ist eingebettet in Felder und Wälder. In dieser hügeligen Landschaft bietet die Berg- und Skigilde Hattingen am Samstag, 19. März eine Rundwanderung an.

Sie startet in Oberoesbern und führt über Wolfkuhle, Europalatz und Krählering nach Niedeoesbern. Weiter geht es für die Wanderer über Lütkenheide, Flugplatz und Korbe zum Lahrbach, bevor durch den Fuchshöhlenweg der Hexenteich erreicht wird. Anschließend geht es zurück zum Startplatz. Die Streckenlänge beträgt ca. 16 km, Treffpunkt ist um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz Schulenburg in Hattingen. Für die ca. 60 km lange Anfahrt werden Fahrgemeinschaften gebildet. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 72211

Advertisements
Kategorien: Aus dem Vereinsleben, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: