Katy Moffatt: Es gibt noch Karten


Hattingen/Ruhr. In diesem Jahr gibt Katy Moffatt nur sieben Konzerte in Deutschland, eines davon am Freitag, 25. März 2011, im Alten Rathaus Hattingen. Sie ist eine der herausragenden Vertreterinnen des sogenannten Americana-Genres, das Country-Rock, Folk Music und Blues in sich vereint.

Die Texanerin kommt aus der alternativen Folkrock-Szene in Austin. Seit Mitte der 70er hat sie unzählige Platten veröffentlicht, die ihr fast immer hymnische Kritiken und hochkarätige Auszeichnungen einbrachten. Während sie sich im Studio gern von texanischer und kalifornischer Musikprominenz unterstützen lässt, tritt sie live zumeist solo auf. Mühelos schafft sie es, das Publikum mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem meisterhaften Gitarrenspiel in den Bann zu ziehen. Ihre Songs, die von großen Gefühlen, Politik, dem „Wilden Westen“ und vielem mehr handeln, gehen unter die Haut. Auf den Punkt gebracht hat es ein holländischer Kritiker, der nach einem Konzert im letzten Dezember dem Katy Moffatt-Auftritt „magische Atmosphäre“ attestierte.

Der Abend wird veranstaltet vom Kulturbüro Hattingen. Programmstart ist um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 16 Euro (ermäßigt 11 Euro). Karten gibt es im Vorverkauf beim Kulturbüro, Bredenscheider Straße 19, Telefon (0 23 24) 204 3531.

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: