Hattinger Gesundheitstag rudert voran


H1-Bild: Archiv LRF/HAT

Hattingen/Ruhr. Welche Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Gesundheitsbranche? Was macht das Gesundheitsamt? Das und vieles mehr erfahren Besucher des 10. Hattinger Gesundheitstages. Die kostenlose, öffentliche Veranstaltung findet am morgigen Samstag, den 26. März 2011 von 10 bis 14 Uhr im Hattinger Rathaus statt.

Die Mitglieder des Veranstalterkreises laden wieder recht herzlich ein, die Bandbreite der medizinischen Versorgung und der Gesundheitsangebote in Hattingen kennen zu lernen. Auch das Gesundheitsamt ist dabei und erklärt in einem Vortag die Aufgaben der Behörde in Hattingen.

Seit fünf Jahren sind zudem die verschiedenen Einrichtungen und Institutionen des Gesundheitssektors in der Initiative „med in Hattingen“ vernetzt und das Netzwerk wird immer dichter. „In diesem Jahr wir das Thema ‚Ausbildung in der Gesundheitsbranche‘ in den Fokus gerückt. Wir freuen uns, dass die Hochschule für Gesundheit mit einem Infostand vertreten ist“, erklärt Astrid Hardtke von der städtischen Wirtschaftsförderung.

Insgesamt wirken fast 40 Einrichtungen am Gesundheitstag mit und informieren an Ständen in den Rathausfluren. Außerdem stehen 16 Vorträge auf dem Programm und mit dem Hattinger Ruderverein kann kräftig losgepaddelt werden. Das komplette Programm zum Gesundheitstag gibt es auf http://www.med-in-hattingen.de .

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: