Suzuki-Ensembles spielt für Pressefreiheit


Hattingen/Ruhr. Das Suzuki-Ensembles der Musikschule Hattingen gibt ein Konzert zugunsten „Reporter ohne Grenzen“. Am Sonntag, den 3. April 2011 spielen die Violinisten um 16 Uhr im Alten Rathaus Hattingen, Untermarkt 9.

Die fortgeschrittenen Suzuki-Geigenschüler der Musikschule Hattingen möchten mit dem Konzert den Einsatz der Organisation für Menschenrechte auf der ganzen Welt würdigen, bekannter machen und unterstützen, aber auch die Zuhörer begeistern.

Als Schüler, die von Maria Koszalka nach der japanischen Suzuki-Geigenunterrichts-Methode lernen, möchten sie gleichzeitig an die Leiden der japanischen Bevölkerung erinnern %u2013 es wird unter anderem ein Medley japanischer Lieder gespielt.

Ein separates Benefizkonzert der Suzuki- und JEKI-Schüler zugunsten der japanischen Suzuki-Schüler und deren Familien findet am 15. Mai um 16 Uhr im Alten Rathaus Hattingen statt. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei, jedoch ist jede Spende für die gute Sache herzlich willkommen.

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: