Tipp des Tages: Reisemeditationen


H1-Bild: Veranstalter

(red) Der preisgekrönte Reisebuchautor Andreas Altmann stellt am heutigen Dienstag, 29. März 2011, um 19.30 Uhr seinen Selbsterfahrungsbericht „Triffst du Buddha, töte ihn!“ in der Stadtbibliothek im Reschop Carré vor. Altmann hatte sich 10 Tage in einem buddhistischen Kloster aufgehalten und einem permanenten Sprechverbot unterworfen. Entstanden ist ein glänzend formuliertes Tagebuch einer strapaziösen Reise ins Innere. Eintritt: 7 Euro / ermäßigt 5 Euro. Vorverkauf in der Bibliothek.

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: