Jobcenter EN zahlt neuen Regelsatz ab April


(pen) 364 statt 359 Euro, das Plus von 5 Euro für den Regelsatz des Arbeitslosengeldes II war politisch bereits seit einigen Wochen beschlossene Sache. Nachdem der Bundespräsident das Gesetz zur Neuregelung Ende letzter Woche unterzeichnet hat, es im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurde und es damit auch faktisch in Kraft getreten ist, kann das Jobcenter EN die damit verbundenen Veränderungen umsetzen.

Für die rund 26.000 Menschen, die im Ennepe-Ruhr-Kreis vom Jobcenter EN betreut werden, heißt das, dass sie die erhöhten Leistungen ab April erhalten. „Bereits unmittelbar nach Abschluss des Gesetzesverfahrens können wir den neuen Regelsatz an nahezu alle Leistungsempfänger auszahlen. Gleichzeitig gibt es die Nachzahlung für die Monate Januar bis März“, kündigt Heiner Dürwald, Leiter des Jobcenters EN, an.

Gut aufgestellt sieht Dürwald das Jobcenter EN auch in Fragen und Anträgen rund um das so genannte Bildungs- und Teilhabepaket. „Obwohl hier noch nicht alle Verfahren definitiv feststehen und beispielsweise die Ausführungsregeln des Landes Nordrhein-Westfalen noch fehlen, sind wir ab sofort in der Lage, die Leistungen des Bildungspakets zu gewähren“, macht er deutlich. Bereits seit Januar hatte das Jobcenter EN Anträge auf Übernahme von Ausgaben für Schulbedarf, Ausflüge, Schülerfahrten, Lernförderung, Mittagessen sowie Teilhabe an Sport und Kultur angenommen. „Darüber und über alle neuen Anträge können wir jetzt entscheiden“, ist Dürwald über das Ende der Hängepartie erleichtert. Detaillierte Informationen über einzelne Leistungen des Bildungspaketes erhalten Betroffene in ihrer Regionalstelle des Jobcenters und im Internet unter http://www.jobcenter-en.de.

Auch für Alleinerziehende und Schwangere können mit dem neuen Gesetz Veränderungen verbunden sein. „Dies hängt mit den Regelungen für die so genannten Mehrbedarfe zusammen. Auf davon Betroffene werden wir zugehen und die notwendigen Veränderungen vornehmen. Separate Anträge sind in diesen Fällen nicht notwendig“, erklärt Dürwald.

Advertisements
Kategorien: ENneu - Von Ennepe und Ruhr | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: