Grüne Werkstatt im LWL-Industriemuseum


H1-Bild: LWL

(lwl). Auf der Henrichshütte grünt und blüht es wieder, und auch in der Tierwelt regt sich neues Leben. Am Sonntag, 10. April, unternehmen die Teilnehmer der „Grünen Werkstatt“ eine frühlingshafte Entdeckungstour über das Gelände des LWL-Industriemuseums. Der Landschaftsverband Westfalen- Lippe (LWL) lädt dazu von 10.30 bis 12.30 Uhr ein.

„Blätter und Blüten drängen an die Frühlingssonne, erste Insekten sind unterwegs auf Nahrungssuche, und zwischen den alten Werksanlagen ertönt lautes Vogelgezwitscher. Der Hausrotschwanz ist aus dem Süden zurückgekehrt und besetzt im LWL-Industriemuseum sein Revier, während sich am Hochofen die Wanderfalken zum Brüten einrichten“, gibt Naturexpertin Birgit Ehses einen Vorgeschmack auf das Naturerlebnis. Nach dem Rundgang gestalten die Teilnehmer eine kleine Ausstellung, säen Pflanzensamen und bauen ein Vogelnest.

Treffpunkt: Museumsfoyer
Kosten: 3 Euro + Museumseintritt
Anmeldung nicht erforderlich.
Info: Tel. 02324 / 9247-140

Advertisements
Kategorien: Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: