WIN-Sitzung in den Mai verschoben


(red) Die städtische Integrationsbeauftragte Claudia Formann macht darauf aufmerksam, dass die zunächst für den 7. April geplante Sitzung des Wittener Internationalen Netzwerkes (WIN) auf einen späteren Termin verschoben wird. „Geplant waren die Themen Einbürgerung und Integrationskurse, doch die von uns gewünschten Gesprächspartner stehen an diesem Tag nicht zur Verfügung“, begründet Formann. Der neue Termin steht noch nicht fest, er wird wahrscheinlich in der ersten Maihälfte liegen. Die WIN-Sitzung soll dann mit einer Besichtigung der neuen WIN-Räumlichkeiten im Haus Witten kombiniert werden.

Advertisements
Kategorien: ENneu - Von Ennepe und Ruhr, Witten | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: