Witten: Ostern auf Zeche Nachtigall


(lwl) Besucher des LWL-Industriemuseums Zeche Nachtigall in Witten können sich am Ostersonntag (24.04.) um 14.30 Uhr bei einer Themenführung zum Bergbau der Zeche Nachtigall auf den „Weg in die Tiefe“ begeben. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr bietet der Regionalverband Ruhr eine Führung zur Route der Industriekultur an.

An beiden Osterfeiertagen (24./25.04.) können Besucher in der Zeit von 10 bis 18 Uhr mit der Feldbahn vom Parkplatz Nachtigallstraße zur Zeche Nachtigall fahren.
Am Ostermontag (25.04.) um 14.30 Uhr führt das LWL-Museum die heute elektrisch betriebenen Dampf- Fördermaschine von 1887 vor. Unter dem Titel „Wenn die Nachtigall singt“ stehen am Dienstag (26.04.) um 15 Uhr bei der Zechensafari mit Birgit Ehses Frühlingsboten rund um die Zeche im Mittelpunkt. Kosten inklusive Museumseintritt 5 Euro, Anmeldung erbeten.

In der Zeit von Dienstag (26.4.) bis Freitag (29.4.) findet jeweils von 10 bis 15 Uhr ein Steinmetzworkshop für Erwachsene mit Christina Clasen statt. Kosten: inklusive Material und Museumseintritt 70 Euro, Anmeldung unter Tel.: Tel. 02302 93664-0 erforderlich.

Advertisements
Kategorien: ENneu - Von Ennepe und Ruhr, Veranstaltungen, Witten | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: