Ostern: Brauchtumsfeuer jetzt anmelden


H1-Bild: Archiv

Hattingen/Ruhr. Traditionelle Osterfeuer müssen der Brauchtumspflege dienen und angemeldet werden, darauf und auf weitere Regeln, die zu beachten sind, weist die Stadt hin. Die Feuer dürfen nur am Ostersamstag, 23. und Ostersonntag, 24. April 2011 brennen. Die Bürger müssen sie bis spätestens Mittwoch, 20. April beim Fachbereich Bürgerservice, Rechts- und Ordnungs- Angelegenheiten, Bahnhofstraße 48, 45525 Hattingen, anmelden.

„Die Osterfeuer dienen der Brauchtumspflege und dürfen nicht zum Verbrennen von Pflanzenabfällen missbraucht werden. Sie müssen öffentlich und somit für jedermann zugänglich sein“, informiert die Stadt. Das Anmeldeformular sowie ein Merkblatt sind im Internet unter www.hattingen.de auf der Startseite sowie auf der Seite des Fachbereichs Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten zu finden.

Beim Abbrennen ist unter anderem ausreichend Abstand zu Gebäuden und Verkehrsflächen einzuhalten, um Gefahren und Belästigungen auszuschließen. Zwei Personen, davon eine über 18 Jahren, müssen das Osterfeuer ständig beaufsichtigen. Das Feuer darf bei starkem Wind nicht angezündet werden. Bei aufkommendem starken Wind ist es unverzüglich zu löschen.

Das Osterfeuer darf nicht der Müllverbrennung dienen. Unbehandeltes Holz sowie Baum- und Strauchschnitt sind erlaubt. Hausabfälle, Kunststoffe oder Problemabfälle wie Altöl oder Reifen sind dagegen verboten. Außerdem sollte das Holz vor dem Abbrennen nochmals umgeschichtet werden, weil sich bereits Tiere eingenistet haben könnten.

Weiterhin bittet die Stadt, umweltfreundliche Alternativen zu nutzen, um Gartenabfälle zu entsorgen. Unter anderem nimmt die DAR GmbH Niederlassung Hattingen eine Pkw-Ladung Grünabfall ab zwei Euro entgegen (die Höhe der Gebühr ist abhängig von der Fahrzeuggröße). Außerdem gibt es bei der Stadt Grünabfallsäcke gegen eine Gebühr von zwei Euro. Diese Säcke werden dann bei der regelmäßigen Leerung der Mülltonnen abgeholt.

Advertisements
Kategorien: Aus der Stadtverwaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: