Es gibt noch Karten für Stoppok-Solo in Hattingen


stoppok_solo_live_foto_3328px

Singt mal wieder in Hattingen: Stefan Stoppok. H1-Foto: Veranstalter

(red) „Erfreulich bis sehr erfreulich“ bezeichnet Veranstalter Claus-Jürgen Barteczko den Vorverkauf zum Solokonzert von Stefan Stoppok am Freitag, 18. August 2009, in der gebläsehalle des LWL Industriemuseums. Karten für das von der Volksbank Sprockhövel unterstützte Konzert sind zwar noch zu bekommen, aber es werden immer weniger. „Wir mussten an den Vorverkaufsstellen bei der Volksbank- Filiale in Hattingen und an der Gebläsehalle bereits mehrfach nachliefern“, freut sich der Veranstalter. Am Freitag, 18. September 2009, können bis zu 600 Gäste Stoppok und die Mülheimer Band Four2theBar live erleben. Eine Premiere wird auch die Anordnung der Bestuhlung in der Gebläsehalle sein: mit der von der Volksbank finanzierten Tribüne sitzen viele Fans dicht an der Bühne.

Advertisements
Kategorien: Veranstaltungen | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Es gibt noch Karten für Stoppok-Solo in Hattingen

  1. Das waren Erlebnisse, noch vor Carmina Burana auf der Hütte musste Stoppok die Akkustik in der „neuen“ Gebläsehalle zum zweiten Mal testen, bevor 2012 die über 500 Carmina Leute sich in die Halle wagten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: